VTS-Leistungszeichen in Gold und Silber

Am 28. März 2022 fand im Veranstaltungszentrum KOM in Altach der VTS-Verbandstag statt. Neben Sportlandesrätin Martina Rüscher waren zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Vorarlberger Turnvereine sowie Sportlerinnen und Sportler bei der Veranstaltung dabei. Auch die TS Wolfurt war mit zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden unter anderem 20 Team-Turnerinnen und -Turner der TS Wolfurt mit dem VTS-Leistungszeichen in Gold und Silber ausgezeichnet. Mit dem Leistungszeichen werden Sportlerinnen und Sportler für ihre Spitzenleistungen gewürdigt.

Die Team-Turnerinnen und -Turner wurden für ihre Teilnahme an den Europameisterschaften in Portugal sowie für den ersten bzw. zweiten Platz bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2021 im Team-Turnen geehrt.

Das VTS-Leistungszeichen in Gold erhielten:

Selina Aktas
Jana Bohle
Chiara Hollenstein
Azra Kaya
Lena Kirchberger
Chantale Kobelt 
Sarah Riedmann
Megan Rohner
Stephanie Schober 
Leah Weissenbach

Das VTS-Leistungszeichen in Silber erhielten:

Niklas Bentele
Johannes Fenkart
Lukas Gmeinder
Christoph Höfle
Max Kühne
Linus Madlener
Ben Schneider
Tim Schneider
Felix Waibel
Leo Waibel

Die TS Wolfurt ist stolz auf die Sportlerinnen und Sportler und gratuliert allen zu ihren ausgezeichneten Leistungen. Herzlichen Glückwunsch!

1. Reihe v. l. n. r.: Selina Aktas, Jana Bohle, Leah Weissenbach, Azra Kaya, Megan Rohner, Chiara Hollenstein, Lena Kirchberger, Sarah Riedmann
2. Reihe v. l. n. r.: Felix Waibel, Leo Waibel, Linus Madlener, Christoph Höfle, Lukas Gmeinder, Tim Schneider, Niklas Bentele, Ben Schneider, Max Kühne, Johannes Fenkart

 

Drucken E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.